Kategorie

Artikel

Der Ritt über den Bodensee, und die Schönheit drumherum

Im Kirchenbuch von Stein am Rhein wurde für den 5. Januar 1573 ein beachtliches Ereignis dokumentiert. An diesem Tag hatte der Postvogt Andreas Egglisperger, von Dingelsdorf kommend und Richtung Überlingen reitend, den zugefrorenen Bodensee überquert und war dabei eine Strecke von ungefähr zweieinhalb Kilometern über die dicke Eisschicht geritten.

FKK oder: Die Liebe zum (nackten) Körper

Nacktheit ist der Naturzustand des Menschen. Egal wie viele Klamotten jemand trägt, die unterste Schicht ist stets die Haut, der ursprünglichste Mantel. Hier am Bodensee gibt es diverse Stellen, an denen Nacktbaden und FKK erlaubt, oder zumindest geduldet sind.