Login

Sign Up

After creating an account, you'll be able to track your payment status, track the confirmation and you can also rate the tour after you finished the tour.
Username*
Password*
Confirm Password*
First Name*
Last Name*
Birth Date*
Email*
Phone*
Country*
* Creating an account means you're okay with our Terms of Service and Privacy Statement.
Please agree to all the terms and conditions before proceeding to the next step

Already a member?

Login

Urlaub am Bodensee mit Hund

Molto Bello: Bodenseeferien mit Hund

Ihr Hund hält Sie vom Verreisen ab? Das muss nicht sein, zumindest nicht bei Urlaub am Bodensee. Nehmen Sie Ihren vierbeinigen Freund einfach mit, denn auch er wird sich am See pudelwohl fühlen. Wo kann man schließlich schöner mit einem Hund entlangspazieren, als am traumhaften Ufer des Bodensees? Ob Wald oder Uferpromenade, Felder und Wiesen oder in der Stadt: Der Urlaub am Bodensee kann ganz nach dem Geschmack von Ihnen – oder, viel wichtiger, Ihrem Hund – gestaltet werden. Bevor es losgeht, möchten wir Ihnen gerne noch ein paar besondere Leckerlies an die Hand geben: Hier haben wir für Sie ein paar Hotels und Aktivitäten mit Hund am Bodensee gesammelt.

Foto von Ja San Miguel
  • Im familiären Hotel „Landgasthaus Mindelsee in Allensbach sind „liebe Haustiere“ (zweifellos ist Bello gemeint!) herzlich willkommen und können für 15 EUR untergebracht werden. Das Schöne daran ist nicht nur die angenehme Unterkunft, sondern auch die Tatsache, dass Sie als Hotelgast freien Eintritt in den Wildpark Allensbach haben, wohin Sie der Hund – mit Leine – ebenfalls begleiten darf. Er freut sich bestimmt darauf, seine wölfische Verwandtschaft zu treffen.
  • Auch das Hotel Gasthaus Hirschen auf der Künstlerinsel Höri (Gaienhofen-Horn) ermöglicht auf Anfrage das Mitbringen eines Hundes. Hierfür stehen spezielle Zimmer im historischen Stammhaus und der Villa Maria für kleine und mittelgroße Hunde zur Verfügung (21 Euro pro Tag zzgl. Verpflegung). Zwar ist eine Hundeecke mitzubringen und nicht mehr als ein Vierbeiner erlaubt, und es besteht leider kein Liegewiesen- und Restaurantzugang für den Hund, dafür gibt es jedoch zauberhafte Spazierwege in unmittelbarer Umgebung.
  • Eines der schönsten und beliebtesten Ausflugsziele am Bodensee, die Insel Mainau, heißt Ihren Hund ebenfalls willkommen. Gassi gehen im Blumenmeer? Ein absoluter Hundetraum! Es herrscht Leinenpflicht und der Hund hat keinen Zutritt zum Schmetterlingshaus, dafür zahlt er aber auch keinen Eintritt – Ein Erlebnis mit echtem Wau-Faktor.
  • Wer mit seinem Hund nicht nur am Bodensee spazieren, sondern auch darin baden möchte, findet ringsherum einige tierfreundliche Badestrände. Beispielsweise den Campingplatz Gohren in Kressbronn (Leinenpflicht!), wo man sehr gerne, so lange man die Hauptbadezone meidet, mit seinem Hund ins kühle Nass springen und herumtollen darf. Es gibt sogar extra eine Hundewiese und Hundedusche!

Lange Rede, kurzer Sinn: Kommen Sie zum Bodensee – Ihr Hund ist bereits da.

NEUES ÜBER DEN BODENSEE

Valentinstag am Bodensee 2024: Ideen für Geschenke und romantische Erlebnisse

02.02.2024

Sie haben noch keine Ideen für den perfekten Valentinstag am Bodensee? Wir haben im Artikel ein paar Inspirationen gesammelt.

Weiterlesen

Lindau am Bodensee – Urlaub in Lindau

25.01.2024

Lindau ist eines der beliebtesten Ausflugsziele am Bodensee - und das aus gutem Grund. Lesen Sie mehr in unserem Artikel.

Weiterlesen

Fasnet Bodensee 2024 – Umzüge, Bälle und Familienevents an Fasnacht

17.01.2024

Fasnacht am Bodensee ist im vollen Gange! Im Artikel finden Sie eine Übersicht von Umzügen, Events für Kinder und Familien und mehr.

Weiterlesen

Proceed Booking