Wild- & Freizeitpark Allensbach

0
Info
  • Ganzjährig geöffnet! Mai–September täglich 9.00–17.00 Uhr.
    Oktober–April täglich 10.00–17.00 Uhr.
    Parkaufenthalt nach Kassenschluss bis 19.30 Uhr möglich.

  • Gemeinmärk 7
    DE-78476 Allensbach
  • 0 75 33/93 16 19
Details

Er zählt zu den Highlights am Bodensee

Im Wild- und Freizeitpark Allensbach steht Süddeutschlands höchster Rutschenturm. Mit 27 Metern Höhe und acht verschiedenen Rutschen ganz unterschiedlichen Charakters fasziniert der Rutschenturm Groß und Klein. Korkenzieher, Wellenrutsche, Highspeed-Bahn oder einfach die leichtere Rutsche für die Kleinen – hier hat definitiv jeder seinen Spaß!
Der große Abenteuerspielplatz im Park bietet auch sonst viel Platz zum Spielen, Toben und Entdecken. Trampolin, Karussell, Megahüpfkissen, Bagger, Kettcar-Parcours und vieles mehr. Für richtig Action sorgen die Wasserspringboote Nautic-Jet, die aus über 8 Metern Höhe ins Wasser schanzen oder die Überschlagsschaukel, in der die beiden Insassen per Joystick Richtung und Geschwindigkeit selbst bestimmen.
Auf idyllischen Wegen die Natur erleben oder bei einer entspannten Fahrt mit der kostenlosen Wildpark-Eisenbahn die schöne Aussicht auf den Parksee genießen – Naturliebhaber sind in der wunderschönen Parkanlage ebenfalls genau richtig.
Zudem bietet der Wild- und Freizeitpark Allensbach mit über 300 Wildtieren Einblicke in die überwiegend heimische, europäische Tierwelt. Bären, Wisente, Luchse, aber auch Sikahirsche, Wildschweine oder Murmeltiere können aus nächster Nähe bestaunt und teilweise sogar gefüttert werden.
In der Falknerei zeigen besondere Greifvögel ihr Können. Wenn die majestätischen Tiere bei den Flugvorführungen elegant über die Köpfe der Zuschauer gleiten, stockt so manchem Besucher vor Begeisterung der Atem.
Ob Entdecker oder Abenteurer, Tierfreund oder Genießer – im Wild- und Freizeitpark Allensbach ist für jeden etwas dabei. Das ideale Ausflugsziel für die ganze Familie!
Für das leibliche Wohl sorgen das Landgasthaus Mindelsee mit gutbürgerlicher Küche, die SB-Wildparkhalle sowie der Kiosk im Park. Das Landgasthaus verfügt zudem über komfortable Hotelzimmer in gemütlichem Ambiente. Hotelgäste haben täglich freien Eintritt in den Park. Hunde an der Leine sind (außer in der Falknerei) herzlich willkommen. Von Mai bis Anfang September fährt ein Bus ab Bahnhof Radolfzell über Markelfingen (Linie Nr. 8) den Wild- und Freizeitpark an.

Fotos: Wolfgang Vonier

Map
Scroll Up