St.Gallen-Bodensee Tourismus

0
Info
Details

Besuchen Sie die attraktive Ferienregion St.Gallen-Bodensee auf der Schweizer Seeseite. Sie umfasst die UNESCO-Weltkulturerbestadt St.Gallen mit der weltberühmten Stiftsbibliothek und Kathedrale, die idyllischen Dörfer am Bodensee zwischen Rorschach und St.Margrethen. Die mit vielen Erkern geschmückte, verwinkelte Altstadt St.Gallens lädt zum Bummeln und Geniessen ein.

Musical- und Opernhighlights erwarten den Gast im Theater. Während der St.Galler Festspiele im Sommer wird der Klosterhof des Stiftsbezirks mit seiner prachtvollen barocken Kathedrale zur einzigartigen Kulisse für ein exklusives Kulturevent unter dem Sternenzelt. Und im Museumsviertel fügen sich Ausstellungshäuser wie die Perlen einer Kette aneinander. Während der wirtschaftlichen Blütezeit St.Gallens als Textilmetropole entstanden das Kunstmuseum und das Historische und Völkerkundemuseum.

Von Rorschach aus lassen sich wunderbare Fahrrad- und Schiffsausflüge unternehmen. Tipps sind das Naturschutzgebiet beim alten Rhein oder entlang dem Schweizer Ufer und eine Fahrt über den Bodensee zu attraktiven Ausflugs- und Freizeitorten.

Extra-Tipp
Stadtführungen St.Gallen: Die beste Art, die Weltkulturstadt kennen zu lernen, ist die Teilnahme an einem öffentlichen Stadtrundgang.
Jan.–Apr.: jeweils Sa., 11.30–13.00 Uhr, Altstadtrundgang mit UNESCO-Weltkulturerbe
Mai–Okt.: täglich (ausser Sa) 11.30–13.00 Uhr, Altstadt, UNESCO oder Textilmuseum
Rundgänge: samstags 10.30–12.00 Uhr, Altstadt mit UNESCO-Weltkulturerbe, 14.00–15.00 Uhr Altstadtrundgang

Treffpunkt: Tourist Information im Stiftsbezirk, Bankgasse 9, St.Gallen
Reservation: www.st.gallen-bodensee.ch/stadtfuehrungen

Map
Scroll Up