Schloss Meßkirch

0
Info
  • Kreisgalerie und Heidegger-Museum: ganzjährig Fr., Sa., So. und an Feiertagen 13–17 Uhr, während der Sommerferien zusätzlich Mo., und Mi. 13–17 Uhr Oldtimermuseum: April – Oktober Sa. 14–17 Uhr, So. 13–17 Uhr Schlossführungen: ganzjährig am 2. So. im Monat, Sommerferien (Ba-Wü): jeden So. 15 Uhr

  • Kirchstraße 7
    DE-88605 Meßkirch
  • 0 75 75/2 06 46
Details

Von den Grafen von Zimmern um 1557 erbaut, gilt das Schloss Meßkirch als die früheste Vierflügelanlage der Renaissance nördlich der Alpen. Glanzstück des Schlosses ist der große Festsaal mit seiner prächtigen Kassettendecke, der heute für Konzerte und Ausstellungen aber auch für Hochzeiten und Tagungen einen festlichen Rahmen bietet. Die Kreisgalerie im Südflügel des Schlosses zeigt auf 2 Etagen die Kunstschätze des Landkreis Sigmaringen. Im Ostflügel informiert das Martin-Heidegger-Museum über Leben und Werk des bekannten Philosophen und in der Remise des Schlosses stellen die Oldtimerfreunde Meßkirch ihre motorisierten Schätze zur Schau. Der angrenzende Hofgarten lädt zum Spazieren und Verweilen ein.

Preise

Eintritt regulär: 3 €
Eintritt Gruppe: 3 € (Oldtimermuseum 2,50 €)
Eintritt ermäßigt: 1,50 € (Oldtimermuseum 2,50 €)
Eintritt Kinder: bis 14 Jahre frei

Map
Scroll Up