Festungsruine Hohentwiel

0
Info
Details

Weitläufige neun Hektar groß ist die Festungsanlage, die der Berggipfel über Singen trägt. Sie gilt als eine der größten Festungsruinen Deutschlands: Ihre Verteidigungsmauern, ihre mächtigen Turmstümpfe und die großen Häuserruinen geben heute noch einen guten Eindruck davon, wie dieses Bollwerk noch im 18. Jahrhundert gewirkt haben muss. Die Ruinen lassen die große Geschichte ahnen: ein Ort von verwunschener Grandezza. Und für Kinder sind die  geheimnisvollen Mauern, Schlupfwinkel und Treppen ein absolutes Paradies.

Der Hohentwiel selbst, ein ehemaliger Vulkan, steht unter Naturschutz. Und wer an einem schönen Tag bei einem Ausflug den Berg erklommen hat wird belohnt mit einem imposanten Ausblick über den Hegau bis hin zum Bodensee und den Alpen.

Preise

Erw. 5,00 €
Erm 2,50 €
Familien 12,50 €
Gruppen ab 15 Pers: 4,50 p.P.

Map
Scroll Up