Jüdisches Museum Hohenems

0
Info
  • Museum und Café: Di. bis So. und an Feiertagen 10–17 Uhr Gruppenführungen: Museum, Jüdisches Viertel und Jüdischer Friedhof nach Voranmeldung

  • Schweizer Straße 5
    AT-6845 Hohenems
  • +43 5576/73 98 90
Details

Eingerichtet in der 1864 erbauten Villa Heimann-Rosenthal spannt das Museum den Bogen vom 17. Jahrhundert bis in die Gegenwart, von der unsicheren Existenz der „Schutzjuden“ über religiöses Leben und bürgerliche Emanzipation bis zur Ver­folgung, Flucht und Vernichtung im Nationalsozialismus. Individuelle Lebensgeschichten und Objekte erzählen von einem Leben zwischen Migration und Heimat, Tradition und Veränderung. Das Museum bietet mehrsprachige Audio-Guides und eine Kinderausstellung ab 6 Jahren. Im Museumscafé werden die Besucher mit
jüdischem Hochzeitskuchen und Kaffee, Bagels und koscherem Wein verwöhnt – im Sommer auch draußen im Garten. Vor den Toren der Stadt kann der seit 1617 an­gelegte Jüdische Friedhof besichtigt werden.

Preise

Erwachsene: 8 €
Ermäßigte: 5 €
Kinder und Jugendliche bis 19 Jahre: frei

Map
Scroll Up