Affenberg Salem

0
Info
Details

Ein Erlebnis für die ganze Familie
In Salem am Bodensee erlebt man in einem 20 Hektar großen Waldgebiet 200 aufgeweckte Berberaffen fast wie in freier Wildbahn. Die faszinierenden Tiere stammen ursprünglich aus der Gebirgsregion Marokkos und Algeriens. Das Klima in der Ursprungsregion ist dem am Bodensee sehr ähnlich, sodass die Berberaffen auch am Affenberg das ganze Jahr über im Freien leben können. Auf einem abwechslungsreichen Rundweg erlebt der Besucher die Tiere hautnah! Besonders viel Spaß macht dabei das Füttern der Affen mit dem gratis Popcorn. Ein weiteres Highlight ist es auch, den Jungtieren beim Toben und Spielen im Wald zuzusehen. Diese genießen in der Gruppe noch gewisse Narrenfreiheit und testen auch manchmal ihre Grenzen bei den Alttieren aus. Die Stars sind jedoch die Affenbabys, die im Frühling bis Frühsommer zur Welt kommen. Sie werden nicht nur von der Mutter liebevoll umsorgt, sondern auch die Männchen kümmern sich sehr gerne um die Babys. Und das, obwohl die Vaterschaft bei Berberaffen stets unbekannt ist. Dieses fürsorgliche Verhalten ist eine Besonderheit der Berberaffen und lässt sich im Park prima beobachten.
Der Weg zum Affenfreigehege führt am idyllischen Storchenweiher vorbei. Hier hat man die Möglichkeit riesige Karpfen, verschiedenste Wasservögel und das anmutige Damwild zu entdecken. Ab Juli kommen zudem die Bambis auf die Welt und verzaubern mit ihrem süßen Anblick die Besucher.
Ein weiteres tolles Naturerlebnis ist die beeindruckend große, freifliegende Storchenkolonie am Affenberg. Schon am Parkplatz wird man von den 43 Storchenpaaren begrüßt. Diese ziehen auf den Dächern des schönen Hofguts ihren Nachwuchs auf. Der große Abenteuerspielplatz und der gemütliche Biergarten laden zudem zum Verweilen ein.

Map
Scroll Up