Abenteuerpark Immenstaad

0
Info
Details

DAS ORIGINAL – IMMER EINEN SCHRITT VORAUS
Der AbenteuerPark Immenstaad war 2003 der erste Abenteuerpark Deutschlands. Seither konnten wir unzählige zufriedene Gäste bei uns willkommen heißen.
Der Grund warum uns unsere Gäste über die vielen Jahre die Treue halten ist der, das wir uns immer weiter entwickelt haben. Seit 2017 haben wir ein neues Sicherungssystem, welches dem höchsten Sicherheitsstandart in der Seilgartennorm entspricht.

Aber vor allem lieben unsere Gäste die vielfältigen Klettermöglichkeiten die sie in 11 verschiedenen Parcours bis in 15 m Höhe vorfinden. Und natürlich die
damit verbundenen Herausforderungen. Es ist wirklich für jeden Geschmack etwas dabei. Sei es vom 6-jährigen Kletterknirps bis zum Himalaya erprobten Höhenbergsteiger. Bei uns findet jeder sein persönliches Klettererlebnis hoch droben in den Bäumen.

Neu: BaseJump in Parcours Nr.10 in Immenstaad. Für alle ab 16 Jahren.

Partner-Parcours:
Unser Partner-Parcours wurde speziell so ausgelegt, dass die Übungen nur zu zweit bewältigt werden können. Der Parcours erfordert jede Menge Vertrauen, gegenseitige Unterstützung und Teamwork.

Kids-Parcours Immenstaad und Kressbronn:
Seit 2016 haben wir in beiden Parks jeweils zwei Kids-Parcours mit jeweils 30 Stationen gebaut. Jetzt gilt das klettern auch für Kinder ab 3 Jahren. Speziell für die allerkleinsten wurden die  Parcours liebevoll bis ins Detail kindgerecht gebaut. Eltern begleiten Ihre Kinder vom Boden aus.


AbenteuerPark Kressbronn
Sieben Seilparcours führen durch lebende Bäume in vier bis acht Meter Höhe. Der Naturkletterwald am östlichen Bodensee wartet auf euch mit kreativen Aufgaben, reizvollen Herausforderungen sowie jeder Menge Spass ganz nach dem Motto „Auf den Spuren von Indiana Jones“.

Damit man sich beim Klettern auch wirklich auf die verschiedenen Elemente konzentrieren kann dafür sorgt ein mitlaufendes Sicherungssystem welches kein Umhängen mehr erfordert und leichtgängig die Abenteurer auf ihrem Weg durch die verschiedenen Parcours begleitet.

Durch die etwas geringere Höhe und das verwendete Sicherungssystem absolut Kinder und Familien tauglich, was die Anlage aber auch für erwachsene Besucher zu einem tollen Klettererlebnis macht.

Vorraussetzungen:
Kressbronn: Alter: ab 5 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen
Immenstaad: Alter: ab 6 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen
Ab 10 Jahren ohne Begleitung in beiden Parks
Mindestgreifhöhe: 1,50m
Feste, geschlossene Schuhe
Kids-Parcours: von 3 bis 7 Jahren
Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren benötigen eine schriftliche Einverständniserklärung ihrer Eltern.

 

 

 

 

 

 

 

Map
Scroll Up