Naturschutzzentrum Wilhelmsdorf

0
Details

Wilde Moorlandschaft Pfrunger-Burgweiler Ried

In der Ferienregion Nördlicher Bodensee erstreckt sich zwischen Wilhelmsdorf und Ostrach das Pfrunger-Burgweiler Ried – das zweitgrößte Moor in Südwestdeutschland.
Nicht nur die Störche, die das Ried in großer Zahl bevölkern, finden die wilde Moorlandschaft total cool. Hier darf nach erfolgreicher Renaturierung das Moor wieder nass sein und wachsen. Seen und Weiher, Hochmoore sowie viele seltene Pflanzen und Tiere begeistern nicht nur Naturfreunde und Erholungssuchende abseits des Trubels am Bodensee. Wandern, eine tolle Aussicht vom Bannwaldturm und die Seele baumeln lassen – die wilde Moorlandschaft lädt ein zum Genießen!
In der interaktiven Ausstellung im Naturschutzzentrum Wilhelmsdorf können Besucher das Moor bei jedem Wetter erleben. An der Infotheke gibt es Wanderkarten, Erfrischungen und einen kleinen Pausensnack für die Riedwanderung. Ein buntes Ferienprogramm bietet Abwechslung für Kinder und Erwachsene. Eine Moorwanderung mit den Moorführer*innen des Naturschutzzentrums bietet ein unvergessliches Erlebnis.

Map
Scroll Up