Fürstenhäusle Meersburg

0
Info
Details

Versteckt zwischen Weinstöcken liegt auf einer Anhöhe das um 1600 erbaute Fürstenhäusle und bietet einen atemberaubenden Blick über die gesamte malerische Oberstadt Meersburgs und vor allem weit über den Bodensee! Im Jahr 1847 ersteigerte die einst berühmte Dichterin Annette von Droste-Hülshoff das Weinberghaus. Sie nutzte dieses Kleinod jahrelang als ihren schöpferischen Rückzugsort. Noch heute geben die biedermeierliche Einrichtung und die Porträts einen lebendigen Einblick in ihr Leben und gesellschaftliches Umfeld. Im Besucherraum kann der Besucher über Hör- und Medienstationen die Dichterin sowie Personen aus ihrem engsten Umfeld kennenlernen.

TIPP: Mit einer Kombikarte können die Gäste des Fürstenhäusles ebenfalls das Neue Schloss Meersburg besuchen.

Preise

Erw. 5,00 €
Erm. 2,50 €
Familie 12,50 €
Gruppen ab 10 Pers. 4,50 p.P.

Kombiticket (Neues Schloss Meersburg und Fürstenhäusle Meersburg):

Erw. 8,00 €
Erm. 4,00 €
Familien 20,00 €
Gruppen ab 20 Pers. p.P. 7,20 €

Map
Scroll Up