Schlossgut Arenenberg mit Napoleonmuseum

0
Info
Details

Was in Paris über Versailles gesagt wird, sagt man in Konstanz über den Arenenberg: Ein Schloss voll unschätzbarer Kunst, ein Park mit atemberaubender Aussicht, geschaffen und belebt durch französische Kultur. Alles aufs Engste mit der Bodenseemetropole verbunden. Zwei Mal lebte die kaiserlich-französische Familie hier im Exil. Königin Hortense, ihr Sohn Kaiser Napoleon III. und seine Frau Eugénie erweiterten den mittelalterlichen Landsitz zu einem entzückenden Schlossgut und schufen darum einen sagenumwobenen (Wein)Garten. Ganz in der Tradition der Römer. Denn schon sie wussten die exquisite Lage hoch über dem Untersee zu schätzen.

Heute präsentiert sich der Arenenberg als Geheimtipp von Konstanz. Nur eine Viertelstunde vom Zentrum entfernt, öffnet sich dem Besucher ein besonders zauberhafter Ort, der wie in der Kaiserzeit Einheimische und Gäste der Region gleichermassen zum Verweilen einlädt.

Preise

Erwachsene: 15 CHF
Erwachsene mit privater Führung: 10 CHF
Kinder (6-16 Jahre): 5 CHF
Familien: 32 CHF

Map
Scroll Up