Kunstmuseum Appenzell

0
Info
Details

Die Heinrich Gebert Kulturstiftung Appenzell bietet mit dem Kunstmuseum Appenzell eine aussergewöhnliche Begegnung von Kunst, Architektur und Natur in der Region Appenzellerland. In den Ausstellungsräumen des Kunstmuseums Appenzell, das 1998 von Annette Gigon und Mike Guyer erbaut wurde, werden wechselnde mongraphische und thematische Ausstellungen zur modernen und zeitgenössischen Malerei, Skulptur und Fotografie präsentiert.

Veranstaltungen:
16. Juni bis 3. November 2019: PUBLIC ARP. Hans Arp – Architekturbezogene Arbeiten
1. Dezember 2019 bis 19. April 2020: Howard Smith – no end in sight

Preise

Kombinierter Eintritt mit Kunsthalle Ziegelhütte Appenzell:
Erwachsene: 15 CHF
AHV, Studenten, Kinder: 10 CHF

Map
Scroll Up