Hoher Kasten Drehrestaurant und Seilbahn

0
Info
Details

Hoher Kasten – TOP OF APPENZELL

Der Ostschweizer Aussichtsberg bietet alles, was das Herz begehrt: Von kulinarischen Höhenflügen im Drehrestaurant bis hin zu atemberaubender Aussicht und verschiedenen Wanderrouten ist für jeden etwas dabei.

Unvergessliche Momente auf dem Ostschweizer Aussichtsberg
Auf dem Hohen Kasten liegt einem die Bergwelt zu Füssen. Das atemberaubende Panorama mit Sicht auf insgesamt sechs Länder kann auf dem Europa-Rundweg von fünf Aussichtsplattformen aus bestaunt werden. Besonders spektakulär und genussvoll lässt sich die Aussicht im einzigen Drehrestaurant der Ostschweiz erleben. Es dreht sich innerhalb einer Stunde einmal um die eigene Achse und verwöhnt seine Gäste mit regionalen Köstlichkeiten.

Flora und Fauna hautnah erleben
Der Alpengarten auf dem Hohen Kasten beheimatet mit über 300 Pflanzenarten ein kompaktes und fast komplettes Pflanzenarchiv des Alpsteins. Mit 15 Erlebnisstationen, welche rund um den Gipfel verteilt sind, wird der Alpengarten spielerisch erklärt und das Leben und Überleben von Flora und Fauna unter alpinen Bedingungen interaktiv veranschaulicht.

Wandern, Entdecken, Entschleunigen
Der Hohe Kasten bietet sich perfekt als Startpunkt für unterschiedlichste Wanderungen im Alpsteingebiet an. Ob für Familien mit Kindern oder für geübte Wanderer, es findet jeder eine geeignete Wanderung.

Der Geologische Panoramaweg ist ein absolutes Muss für alle, die sich gerne mit Naturphänomenen befassen. Der Weg führt vom Hohen Kasten über Staubern und Saxerlücke zum Berggasthaus Bollenwees. Eine Pause gönnt man sich am besten im Berggasthaus Bollenwees mit direkter Sicht auf den Fälensee. Besonders in der warmen Jahreszeit lädt der wildromantische Bergsee nach so einer langen Wanderung zum kühlen Bad. Die vier- bis fünfstündige Wanderung kann von dort aus beliebig verlängert werden. Wer anschliessend noch Lust auf ein rasantes Abenteuer hat, wandert zum Berggasthaus Ruhesitz, mietet dort ein Trottinett und saust die letzten drei Kilometer in voller Schussfahrt zurück nach Brülisau.

Wer mit Kindern unterwegs ist, begibt sich bevorzugt auf die Familienwanderung Hoher Kasten – Kamor – Forstseeeli – Brülisau. Die einfache Route verläuft vorbei an grünen Wiesen und bietet zwischendurch Rastmöglichkeiten für ein Picknick mit atemberaubender Aussicht auf den Hohen Kasten und den Alpstein.

Auf dem Hohen Kasten geht‘s rund!
Verschiedenste Anlässe laden Gross und Klein ein, ihren Ausflug auf den Hohen Kasten zum einzigartigen Erlebnis zu machen. Sei es das beliebte reichhaltige Frühstücksbuffet oder das Vesperplättli am Nachmittag mit einzigartigen Appenzeller-Spezialitäten, als Stärkung vor oder nach der Wanderung. Jeden Monat findet das Vollmond-Dinner mit einem exklusiven Gala-Dinner und Hackbrettklängen als musikalische Umrahmung statt. Von Mai bis und mit Oktober 2020 fährt die Seilbahn an jedem Vollmond durchgehend bis spät in den Abend hinein. Das Selbstbedienungsrestaurant ist während dieser Zeit für die Gäste geöffnet. 360 Grad grenzenlose Aussicht und atemberaubende Sonnenuntergänge erwarten Sie auf dem Gipfel. Im Sommer kann man den Alpengarten bewundern oder sogar an einer öffentlichen Führung teilnehmen.

Weitere Informationen finden Sie unter hoherkasten.ch/anlaesse

Die Seilbahn ist von April bis Februar täglich in Betrieb. Im Jahr 2020 fahren Kinder und Jugendliche bis und mit 15 Jahre gratis. Das Drehrestaurant ist während der Betriebszeiten der Seilbahn durchgehend geöffnet. Fahrplan und genaue Öffnungszeiten unter: www.hoherkasten.ch/fahrplan

Map
Scroll Up