Bauernhaus-Museum Allgäu-OberschwabenWolfegg

0
Info
Details

Inmitten einer sanften Hügellandschaft liegt das Bauernhaus- Museum Allgäu-Oberschwaben Wolfegg.  Seine 28 historischen Gebäude zeigen eindrücklich die Lebensumstände der ländlichen Bevölkerung vergangener Zeiten im Allgäu und in Oberschwaben.

Jedes Haus erzählt eine ganz besondere Geschichte. Mit der Museumsapp kommen sogar die früheren Bewohner selbst zu Wort und begleiten die Besucher durch die Häuser und in ihre Leben.

Bauerngärten mit fast vergessenen alten Gemüsesorten, heimischen Blumen und Kräutern, aber auch artenreiche Wiesen, Weiden und Äcker, Gehölze und Hecken laden zum Entdecken und Verweilen auf dem über 15ha großen Gelände ein. Gerade für die kleinen Besucher sind zahlreiche Tiere wie Ziegen, Gänse, Hühner und das berühmte Allgäuer Braunvieh ein Hingucker. Bei den Mitmachprogrammen können die Besucher selbst Hand an die Sense oder die Mostmaschine legen und erleben, wie früher gearbeitet wurde. Veranstaltungen wie das Eseltreffen oder der Apfel- und Kartoffeltag sind ein Fest für die ganze Familie.

Egal ob jung oder alt, Familien oder Singles: Wolfegg ist immer eine Reise wert.

AUSSTELLUNGEN „kommen-schaffen-bleiben“, „DIE SCHWABENKINDER“

FERIENPROGRAMM In den Ferien gibt es dienstags und donnerstags Angebote für Kinder mit vielen Mitmach-Aktionen.

Preise

Erwachsene: 6 €
Ermäßigte: 2,50 €
Kinder 0 – 5 Jahre: frei
Kinder und Jugendliche: 6 – 18 Jahre: 2,50 €

Map
Scroll Up